"Reden über Lösungen schafft Lösungen!"

Online Aufbauweiterbildung Systemische Supervision 2023

Leitung: Sascha Kuhlmann, Simone Burwinkel
Trainer: Prof. Dr. Hans-Jürgen Balz, Simone Burwinkel, Hendrik Epe, Dr. Marascha D. Heisig, Prof. Dr. Kilian Hennes, Sascha Kuhlmann, Frederic Linßen, Lukas Mundelsee
Ort: Online via zoom + ILK Bielefeld
Kosten: 3.340 €
Anmeldeschluss: 30.06.2023
Präsenztage: So. 06.08.2023 bis Do. 10.08.2023 / Mo. 30.10.2023 bis Mi. 01.11.2023 / Fr. 19.01.2024 bis Sa. 20.01.2024 / Sa. 24.08.2024 (Abschluss)
Onlinetermine : Montags 16:30 Uhr bis 20:15 Uhr
Zeitraum: 06.08.2023 bis 23.08.2024
Bewerbungsschluss: 30.05.2023
Seminarzeit Präsenztage: 10.00 - 18.30 Uhr
Freie Plätze: Vorhanden
Anmeldung zum Info Abend: 28.04.2023

owbsv23.jpg

Jetzt zum/r Systemischen Supervisor:in weiterentwickeln und sich den Weg in die neben- oder freiberufliche supervisorische Praxis ebnen.

Mit dieser Weiterbildung bieten wir ein Lern- und Reflexionssetting, das es ermöglicht, mithilfe von geeignetem Handwerkszeug und der supervisorischen Haltung, auch in herausfordernden Situationen wirksam zu agieren.

Highlights

  • kompakte, einjährige Aufbauweiterbildung
  • hoher Praxisanteil
  • Einzellehrsupervision inklusive
  • praxiserfahrene ILK-Dozent*innen
  • 50% Onlineanteile
  • 50% Kompakttage in Präsenz mit Methodentraining, Gruppensupervision und Selbstreflexion

Teilnahmevoraussetzungen

  1. Abschluss eines Hochschul- oder Fachhochschulstudiums
  2. 5 Jahre Berufspraxis
  3. Vorerfahrung als Supervisand*in ist erwünscht
  4. SG-Institutszertifikat bzw. eine SG-Institutsbescheinigung über die vorher absolvierte Weiterbildung entsprechend den gültigen SG-Rahmenrichtlinien oder ein entsprechendes SG-/DGSF-Zertifikat in Systemischer Beratung, Systemischer Therapie oder Systemischem Coaching

Über Ausnahmen entscheiden Weiterbildungs- und Institutsleitung.

Anmeldeverfahren

  1. Besuch des Infoabends
  2. unverbindliche ONLINE Bewerbung* (kurzes Motivationsschreiben inkl. tab. Lebenslauf + Foto)
  3. persönlicher Bewerbungsdialog
  4. verbindliche ONLINE Anmeldung
  5. Weiterbildungsvertrag

* Arbeitszeugnisse / Diplome sind nicht nötig


Blended Learning

50% der dozentengeleiteten Weiterbildungseinheiten werden online per Videokonferenz durchgeführt, 50% finden als Präsenz - Ganztagesseminare im ILK statt (insbesondere die Selbsterfahrung, die Aufstellungsarbeit und der Abschlussblock).