"Reden über Lösungen schafft Lösungen!"

Reteaming Supervisionstag 2020

Trainer: Jörg Middendorf
Ort: ILK - Bielefeld
Kosten: 280 €
Anmeldeschluss: 19.10.2020
Seminarzeit: 10.00 - 17.00 Uhr
Termine
  • Mo, 26.10.2020 10:00
Freie Plätze: Vorhanden

Die Supervision

Die Supervision fokussiert auf die durch die Teilnehmer durchgeführten Reteaming-Prozesse:

  • Um was für eine Art Team handelte es sich?
  • Wie fand die Auftragsklärung statt?
  • Wie wurde der Reteaming-Prozess gestartet?
  • Welche Inhalte wurden zu den 12 Schritten erarbeitet?
  • Welche Lernerfahrungen haben Sie als Moderator / Team-Coach gemacht?

Schwerpunkt der Supervision ist die kollegiale Beratung, sowie die Vertiefung des Verständnisses des lösungsfokussierten Arbeitens mit Gruppen.


Alternativ zur Supervision eines Reteaming-Gruppenprozesses kann auch ein Reteaming-Prozess mit einer Einzelperson dokumentiert und reflektiert werden:

  • Wie kam es zu dem Auftrag des Einzel-Reteaming?
  • Welche Personen waren involviert und wie stehen sie zueinander?
  • Wie war das Setting der Zusammenarbeit?
  • Was waren die Inhalte der 12 Schritte?
  • In welchem zeitlichen Umfang fand der Prozess statt?
  • Wie wurde der Prozess abgeschlossen?
  • Welche Lernerfahrungen haben Sie als Moderator / Team-Coach gemacht?

Zertifizierung zum Reteaming®-Coach

Voraussetzungen für eine Zertifizierung:

  • Teilnahme an einem Reteaming-Training, das vom Helsinki Brief Therapie Institute zur Reteaming-Coach-Fortbildung zugelassen wurde.
  • Lektüre des Buches “Change through cooperation – handbook of reteaming” von Ben Furman und Tapani Ahola oder des Buches “Lösungsorientiertes Team-Coaching – Eine Reteaming Workshop-Anleitung“ von Jörg Middendorf und Ben Furman.
  • Sie kennen die Online-Quellen zum Reteaming, wie die reteaming-website oder die Selbsthilfeprogramme auf www.benfurman.com.
  • Sie sind vertraut mit dem Reteaming-Poster und dem Reteaming Arbeitsbuch.
  • Sie haben an einer Supervision zu einem eigenständig durchgeführten Reteaming-Prozess teilgenommen, die durch einen vom Helsinki Brief Therapie Institute zugelassenen Reteaming-Trainer/Supervisor durchgeführt wurde.


Nach der Supervision werden die Namen der Teilnehmer (auf Wunsch) an das (LTI) Helsinki Brief Therapy Institute für die Zertifizierung weitergeleitet. Die Bearbeitungsgebühr für die Zertifizierung durch das LTI beträgt 100,- € ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

Nach der Zertifizierung wird der Name und ein Foto eines jeden Reteaming-Coaches zum internationalen Verzeichnis der Reteaming-Coaches hinzugefügt.

Als zertifizierter Reteaming-Coach sind Sie berechtigt…

  • … sich Reteaming®-Coach zu nennen
  • … offizielle Reteaming Logos und Grafiken für Werbezwecken zu nutzen

Ausgeschlossen ist die Ausbildung neuer Reteaming-Coaches.


Dieser Workshop ist für aktuelle und ehemalige Weiterbildungsteilnehmer*innen abzüglich der Zertifzierungskosten rabattierbar.


Zertifizierungskosten

Die Zertifizierungskosten in Höhe von 100 € an LTI Helsiniki sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

15 Jahre ILK

Trainer

Jahrespraktikum im ILK

Studierende können zum Ende ihres Studiums ein einjähriges studienbegleitendes Praktikum im ILK absolvieren und sich durch die damit verbundene … mehr