"Reden über Lösungen schafft Lösungen!"

Interessante Weiterbildung aber nicht so leicht zu finanzieren? Wir haben da zwei Lösungen ...

Die Investition in eine anerkannte Weiterbildung lohnt sich neben dem Zuwachs an Fertigkeiten meist auch in finanzieller Hinsicht [siehe hier]. 

Aber die Finanzierung ist bei einem überschaubaren Gehalt für Viele nicht so leicht. Wenn das für Sie zutreffen sollte, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir bieten hierzu zwei Möglichkeiten:

Weiterbildungsassistenz
Als AssistentIn der Weiterbildung können Sie einen Teil der Weiterbildungskosten einsparen. AssistentInnen kümmern sich um das Pausencatering, das Herrichten des Seminarraums und die Vorbereitung der Schulungsmaterialien.

Verlängerung des Zahlungszeitraums
Die zweite Lösung ist die Verlängerung des Zahlungszeitraums. Einer begrenzten Zahl von TeilnehmerInnen bieten wir die Möglichkeit, die Ratenzahlungen auf den 1,5 oder 2-fachen Zeitraum zu strecken. Beispielsweise können Sie bei einer einjährigen Weiterbildung statt 12 Raten auch 18 bzw. 24 Monatsraten zahlen, womit sich die monatliche Belastung entsprechend reduziert.


Fragen Sie uns!

Das ILK erobert die Abendstunden!

Nachdem unser erster Abendkurs Weiterbildung Lösungsfokussierte Beratung (LFB) erfolgreich angelaufen ist, werden wir auch in 2019 einen Abendkurs … mehr

Stellenangebote

Auf dieser Seite veröffentlichen wir in unregemäßigen Abständen Stellenangebote, die uns unsere aktuellen und ehemaligen Teilnehmer*innen mit der … mehr

ILK ist Mitglied in IASTI


Seit 31.07. ist es offiziell: 
Wir sind Mitglied in der International Alliance of Solution-Focused Teaching Institutes (IASTI) www.iasti.org. … mehr

ILK Jahresprogramm 2018

Sie sind neugierig?! Wunderbar!
Das ILK Jahresprogramm können Sie hier sehen und wenn Sie mögen, auch per Post erhalten. Dafür senden Sie uns eine … mehr